Dipl.-Ing.
Karl-Heinz Schommer

Karl-Heinz

Von 1971 bis 1977 absolvierte er sein Studium an der RWTH Aachen (1977 Diplomabschluss). Im Zeitraum von 1977 bis 1981 war Herr Schommer Mitarbeiter im Büro von van Dorp und Schmidt, Bonn. 1981 gründete er das Architekturbüro Schommer und erhielt 1993 den Europa-Nostra-Preis für Baulückenschließung Prinz-Albert-Straße in Bonn, 2010 den MIPIM Award in Cannes für das Projekt Kameha Grand Bonn. Zudem wurden 1998 und 2002 zwei Werke unter dem Titel „Bauten und Projekte 1990-1998“ und „Bauten und Projekte 1999-2002“ (Hrsg. von Ingeborg Flagge, Junius) mit Projekten aus seiner Feder veröffentlicht und 1998 gab es eine Ausstellung im Staatsratgebäude Berlin zum Thema „Karl-Heinz Schommer – Bauten für Bonn und Berlin“.

zum Referat Zurück zur Übersicht
Zur optimalen Anzeige unserer Website, aktualisieren Sie bitte Ihren Internetbrowser. Jetzt aktualisieren