Was Design ausmacht?
Zeitlose Eleganz!



Sehr geehrte/r ###USER_tx_directmailsubscription_localgender### ###USER_name###,

nichts ist beständiger als der Wandel. Dies gilt besonders für Design. Christophe Pillet schafft mit seinen Kreationen eine Symbiose aus Moderne und Tradition. Und entwickelt so Werke für die Ewigkeit. Frei nach der Devise: „Design sollte schlicht, zeitlos und elegant sein.“

In der 46. VitrA Projekt-Werkstatt berichtet der Pariser Designer (Jahrgang 1959) über seine Arbeit in den Disziplinen Produkt- und Möbeldesign, Interior Design sowie Architektur und Szenografie. Führende Marken wie Lancel, Lacoste, Catherine Malandrino, John Richmond oder das Design Hotel Sezz vertrauen schon seit Jahren auf sein Talent. Für VitrA konzipierte Christophe Pillet die Badkollektion „Memoria Black“ – 2016 mit dem German Design Award ausgezeichnet – sowie den Mineralguss-Aufsatztisch „Memoria“ mit passenden Armaturen. 2017 präsentieren wir seine neu entworfenen Komplementärmöbel auf der ISH in Frankfurt.

Weiteres Highlight bei dieser Projekt-Werkstatt ist die Vorstellung des Buches „Amplitude“. Die Publikation bietet einen Gesamtüberblick zu allen Projekt-Werkstätten der letzten Jahre.


Freuen Sie sich auf eine bemerkenswerte Veranstaltung!


Programm


18:45 Uhr: Einlass
19:00 Uhr:

Begrüßung durch Stefan Brentano,
Leiter Objektgeschäft VitrA Bad

Thematische Einführung durch
Dipl. Ing. Dirk Meyhöfer, Architekturkritiker

19:15 Uhr:

Vortrag „Christophe Pillet meets VitrA“*
von Christophe Pillet, Paris

20:15 Uhr:

Im Anschluss Diskussion mit dem Referenten und dem Publikum

20:30 Uhr:

Buchvorstellung Amplitude
Claudio Conigliello, Marketing Manager, VitrA Bad
Stefan Brentano & Dirk Meyhöfer

21:00 Uhr:

Gemeinsame Gespräche, Imbiss und Getränke

ca. 22:00 Uhr: Ende der 46. VitrA Projekt-Werkstatt

Agenda


Thema:

Was Design ausmacht?
Zeitlose Eleganz!

Termin: Montag, der 16. Januar 2017, 19:00 bis 22:00 Uhr

*Vortrag auf Englisch. Anerkanntes Seminar der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen! Bei uns erhalten Sie einen Punkt.


Informationen


Veranstaltungsort:

VitrA Showroom im Rheinauhafen
Agrippinawerft 24
50678 Köln
Moderation: Dipl.-Ing. Dirk Meyhöfer
Organisation: VitrA Bad GmbH, Köln
In Zusammenarbeit mit:
Herrn Dipl.-Ing. Dirk Meyhöfer